Stolperkantenfreie Gerüstebenen mit der Belag An Belag Traverse 630mm

Belag An Belag Traverse und Panzer Belag Sicherung von ZipKo

Die Belagtraverse wird in Stahlbelägen montiert und hat eine Zulassung durch das DIBt

Einbau in Rahmengerüst:

BABT im Rahmengerüst von ZipKo

Einbau in Modulgerüst:

Belag An Belag Traverse im Modulgerüst ZipKo

Das System ist bis Lastklasse 3 für das Fang- und Dachfanggerüst nach

DIN 4420-1.2004-03 zugelassen.

Im Detail:

Belag An Belag Traverse Sicherungen

-Sichert sich selbst gegen Aushub.

-Sichert eingelegten Belag gegen Aushub und -schub.

-Es entsteht eine stolperkantenfreie Arbeitsfläche.

VORTEILE FÜR SIE:

· kein umständliches Befestigen von übergedeckten
Stahl oder Holzböden mit Kleinmaterialien

· kein Einbau eines dritten Geländers

· keine Gefahr durch herabstürzendes Gerüstmaterial

· Sie übergeben ihrem Auftraggeber ein stolperkantenfreies Gerüst

Säule mit übergedeckten Blechen mittig eingerüstet:

Säule mit übergedeckten Blechen mittig eingerüstet.

Säule mit Belag An Belag Traverse und Panzer Belag Sicherung mittig eingerüstet.

Säule mit Belag An Belag Traverse und Panzer Belag Sicherung mittig eingerüstet.

Überzeugende Möglichkeiten:
Belag An Belagtraverse Einseitiges Auflager
Einseitiges Randauflager
Belag An Belagtraverse Mittiges Auflager
Belag An Belagtraverse Mittiges Auflager
Belag An Belag Traverse Zweiseitiges Auflager
Zweiseitiges Randauflager
Die PANZER BELAG SICHERUNG kann nicht mit U-Riegeln aus dem – Layher Lightweight System – kombiniert werden.
Bei Fragen können Sie sich hier direkt an uns wenden.